Freidl shuttle

Original link [Uploaded.net]

Änderungen gegenüber der V1:
Helferbetrieb jetzt möglich, Gewicht geändert, hat jetzt 2 Dosierwalzen.
———————————————————————————-
Das “Freidl Shuttle” ist ein Häcksler mit Überladebunker für Häckselgut.
Extras: Allradantrieb, Allradlenkung und Arbeitslicht hinten, Tempomat und Stundenzähler.
Der Häcksler kann nur in seinen eigenen Bunker hineinhäckseln. Vorher Rohr (Pipe) ausfahren.
Ladevolumen 29000 Liter. Der Bunker kann nur in einen Anhänger überladen.
Das Ausladen im Fahrsilo, in den Futtertrog oder in ein Futterlager ist nicht möglich.
Um Überladen zu können muß der Bunker aufgeklappt und die Bunkerklappe geöffnet werden. Siehe Bilder!
Um den Bunker aufzuklappen muß man den Häcksler ausschalten. Durch die Feinjustierung der
Bunkerklappe kann man den Anhänger suchen und finden falls das Überlade-Icon nicht gleich angezeigt wird.
Die Tastenbelegung steht im Infohud links oben am Bildschirm.

Preis im Shop: 233000 €, Unterhaltskosten: 233 € / Tag
Multiplayer ja
Polys: 55000, Total VRAM: 4 MB

Es ist kein Cutter dabei! Getestet wurde mit dem KroneEasyCollect1053 und dem KroneXDisc von GIANTS.
Der Mod und die Marke “Freidl” sind von mir frei erfunden.

Credits:

usxi7sd,
usxi7d
Manuel Leithner

Freidl shuttle v 2.1 [MP]
5 (100%) 1 vote

Related Mods